Portfolio Archiv | Medea Film Factory
Die MEDEA FILM FACTORY produziert hochwertige Filme und TV-Serien zu Kunst, Kultur, Politik und Geschichte. Authentisch, emotional und visuell spannend. Das Unternehmen wurde 1995 von der Autorin/Produzentin Irene Höfer in Berlin gegründet. Im Laufe der Zeit hat sich der Fokus des Unternehmens von der Produktion von Filmporträts auf kreative Dokumentarfilme und die Entwicklung und Umsetzung von Spiel- und Dokumentarfilmen in internationaler Koproduktion verlagert.
film, production, berlin, tv, documentary, arte, portrait, postproduction, irene höfer, irene hoefer, medea film, medea film factory, germany
-1
archive,post-type-archive,post-type-archive-portfolio_page,bridge-core-3.0.1,qodef-qi--no-touch,qi-addons-for-elementor-1.5.3,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-28.7,qode-theme-bridge,disabled_footer_top,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.8.0,vc_responsive,elementor-default,elementor-kit-11

Henry Fonda For President Ein dokumentarischer Essay über die USA – betrachtet durch das Brennglas eines Filmschauspielers. Henry Fonda und seine Rollen verschmelzen zu einer schillernden und konfliktreichen Figur. Ein sehr zurückhaltender Mensch, der sich selbst als Anonymus, als „Leerstelle“ begreift, wird zum Motor, zum heimlichen...

Hongkong - Zensur. Protest. Kunst Nach den heftigen Protesten 2019 ist es still um Hongkong geworden. Wo ist all die kreative Energie der Protestierenden hin? Das Nationale Sicherheitsgesetz schränkt demokratische Rechte ein. Und der schleichende Einfluss Chinas hat Hunderttausende ins Exil getrieben. So auch den Künstler Kacey Wong,...

Iris Sie ist die Grande Dame des deutschen und internationalen Kinos, immer auch ein bisschen Rockerbraut, freiheitsliebend, abenteuerlustig, risikofreudig. Das Portrait entfaltet die mehr als fünf Jahrzehnte währende Karriere von Iris Berben zwischen Filmkunst und Fernsehen, zwischen Rock 'n' Roll und politischem Engagement, erzählt als Dialog...

Der Pergamonaltar - Weltwunder im Museum Wer an den Pergamonaltar denkt, der hat ganz unwillkürlich die nachgebaute Fassade im Berliner Pergamonmuseum vor Augen – mit der großen Treppe und den ausdrucksvollen Figuren der Götter und Giganten. Wirklich alt ist davon nur der kleinere Teil. Denn das...

Manfred Thierry Mugler Am 23. Januar 2023 stirbt Manfred Thierry Mugler. Im Pariser Oratorium des Louvre nehmen Freunde, Wegbegleiter und Liebhaber Abschied vom großen Modeschöpfer. Wie kaum ein anderer Modeschöpfer stand Mugler für die 80er Jahre. Groß, extravagant und stark waren die Frauen, die er auf Laufstegen...

Siri Hustvedt, I'm every Woman Heute, mit über 60 Jahren, sagt die Schriftstellerin Siri Hustvedt, sei sie endlich alt genug, um ihrer Wut auf die Benachteiligung der Frauen in Wissenschaft, Psychoanalyse und Kunst den Platz einzuräumen, den sie verdient. Man darf sich als Frau nicht davon abbringen...

Doris Dörrie – Die Flaneuse Doris Dörrie, erfolgreiche Regisseurin, Autorin, Heldin? Wir reisen mit der Powerfrau zu Filmvorführungen und Schreibworkshops, erkunden ihren Geburtsort, zeigen die Orte, über die sie geschrieben hat. Wir begeben uns mit Doris Dörrie auf Spurensuche, Angst begleitet die Heldin bis heute. Mit...

Die Nofretete – Wem gehört die Schönheit? Ägyptens prominentestes Kunstwerk ist gleichzeitig Deutschlands bekannteste Museumsikone: die Büste der Königin Nofretete im Ägyptischen Museum in Berlin. Wie blicken die Ägypterinnen und Ägypter heute auf dieses Kulturerbe? 1912 hatte der deutsche Ägyptologe Ludwig Borchardt das Bildnis entdeckt und sofort...